Sonntag, 22. Juli 2012

Das stattliche Knabenkraut (Orchis mascula)

Das Männliche Knabenkraut (Orchis mascula), auch Stattliches Knabenkraut,
Manns-Knabenkraut und Kuckucks-Knabenkraut genannt, ist eine der noch häufigeren Vertreter der Gattung Orchis aus der Familie der Orchideen (Orchidaceae). Dieser Standort liegt im Harz und wurde von mir auf einer Biketour entdeckt.


 Standort Struvenberg

Es gibt Areale in Europa und Nordafrika. In der Schweiz ist die Art noch weit verbreitet und nur in Gebieten mit intensiver Landwirtschaft selten. In Deutschland ebenfalls weit verbreitet, ist sie sehr selten in Brandenburg und darüber hinaus. Zwischen Südniedersachsen und Schleswig-Holstein sind nur wenige Standorte bekannt. Häufiger ist sie in der Ostseeregion, z.B. auch auf der schwedischen Insel Öland. In Rheinland-Pfalz und Hessen gibt es reichlich Standorte von Orchis mascula. Hier mischen sich auch die beiden Unterarten Orchis mascula subsp. mascula und Orchis mascula subsp. speciosa, die am selben Standort nebeneinander vorkommen. In Bayern südlich der Donau fast keine Standorte, zum Alpenvorland hin wieder häufiger. In Baden-Württemberg nur in Oberschwaben selten.

Märzenbecher am Naturstandort